Archäologie der Medienwirkung: Faszinationstypen von der - download pdf or read online

By Martin Andree

ISBN-10: 377054160X

ISBN-13: 9783770541607

Show description

Read Online or Download Archäologie der Medienwirkung: Faszinationstypen von der Antike bis heute PDF

Similar german_2 books

Additional resources for Archäologie der Medienwirkung: Faszinationstypen von der Antike bis heute

Sample text

Yaben der Traditio n ftir d ie D efmiti o n der Iko nizität, registriert aber zug leich die vö llige Unbes timmtheit des definirori schen Begri ffs d er Ähnlichkeit. D ieser innere \Viderspruch in Peirce's Theorie des Iko ns wird aber nur noch verstärkt d urch seine These vom Universalismus des Semantischen. '}} In diesem Sinne verschwimmt dann Peirces zweite Ko nzeptio n des lko n, das reine lk on, mit der Imllliltelb(/ren OlyekiuJ(/hmehlllllng. [. 362). Die beschriebene Suggestio n d er Illusio n weckt Reminiszen zen an den Z euxis-M)'tho s.

F(Jx" J"haIJs, $. 85f. lOt domina Chns/jana H, 25]. 39 andere, so daß du auf diese Art auch das beweisen könntest, wcnn du woll tcsT, daß alles einander ähnlich ist. 6oI Dieser Einwand von Protagoras ist kaum zu entkräften, und Sokrares nU[zc daraufhin nicht die Gelegenheit, den Begri ff der ,Ähnlichkeit' näher zu erläutern. 85 Wie gehr der Zeuxis-Mythos mit dem Thema um? Tatsächlich umgeht er das Problem auf dieselbe Weise, wie das im Rezeptionsprozeß bis heure geschieht. Denn es bleibt unausgesprochen, was das ,Ähnliche' ist, ebenso, wel che Aspekte der Darstellung ,ähnlich ' zu sein haben, die Geschichte fokussiert sich f,ranz auf die Rezipientenperspektive.

Lund: Gleerup 1983, S. 11 9ff. ; ARNHElM, Rudolf: AnlmaNli{hU Dmktn. ZN, Einhril t't)fl Bild Nnd Brgrilf. Köln: Dtm-Iont 1966, S. " In: SANDER, Friedrich, und H. Jrhologie. München: ßeck 1962, S. 29 1-299. Vgl. u. a. PANOFS"-, ', Erwin: Mtaning in Iht ViJNal ArlJ. : SINdim~, lIeonolo§·e. HumaniJtis{ht Thtmtn in de, I&nl1 du JVnaissana. : Arl and I11Nlion. Jrholog) ofPirlorial RrprrstnlaliM. : Symbohdmagtl. : The Image and Iht Eye. orial JVpmtnfaJion. Oxford: Phaidon 1982. ". owing chiefI}' [0 preconceived prejudices and inattention.

Download PDF sample

Archäologie der Medienwirkung: Faszinationstypen von der Antike bis heute by Martin Andree


by Charles
4.5

Rated 4.33 of 5 – based on 22 votes